Jugendpreis 2018

Jugendpreis der Bürgerstiftung Mössingen
für
Schülerinnen, Schüler und Auszubildende

Junge Menschen engagieren sich gemeinnützig

Die Bürgerstiftung Mössingen unterstützt gemäß ihrer Satzung besonderes ehrenamtliches Engagement für das Gemeinwesen in Mössingen. Sie will in diesem Rahmen junge Menschen, die sich gemeinnützig engagieren, durch eine besondere Anerkennung auszeichnen. Damit sollen soziales Lernen gefördert, soziale Kompetenz gestärkt, die Entwicklung einer am Gemeinwesen orientierten Persönlichkeit unterstützt und die Übernahme von Verantwortung honoriert werden. Zu diesem Zweck lobt die BSM einen jährlich zu vergebenden Jugendpreis für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende aus, die sich sozial, kulturell, oder in anderer Weise zum Wohle anderer oder der Umwelt gemeinnützig engagieren. Der Preis kann an Einzelpersonen oder an Personengruppen vergeben werden.

Die Preisträger werden in einem angemessenen Rahmen ausgezeichnet und zu einem Erlebnistag eingeladen.

Der Jugendpreis der Bürgerstiftung Mössingen kann in folgenden Kategorien vergeben werden: • Grundschule (Klassen 1 – 4) • Unterstufe (Klassen 5 – 7) • Mittelstufe (Klassen 8 – 10) • Oberstufe • Auszubildende (in Berufsausbildung)

Kriterien für die Vergabe des Jugendpreises der Bürgerstiftung Mössingen sind insbesondere.

  • Herausragende gemeinnützige Aktivität 
  • Selbstloser Einsatz
  • Dauer der Aktivität 
  • Teamorientierung (bei Gruppen) 
  • Gemeinnütziges Engagement zur Verbesserung des Zusammenlebens in Schule, Betrieb 
  • Gemeinnütziges Engagement mit Wirkung außerhalb der eigenen Schule bzw. außerhalb des eigenen Betriebs 
  • Übernahme von Verantwortung für das Gemeinwesen 
  • Nachhaltigkeit

Vorschläge für die Preisverleihung können von der jeweiligen Schulleitung, vom Ausbildungsbetrieb und von der städtischen Jugendarbeit Mössingen bei der BSM bis zum 15. Juni 2018 mit Formblatt eingereicht werden.

Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury aus Stiftungsvorstand, Stiftungsrat und der Ehrenamtsbeauftragten der Stadt Mössingen.

Die Preisverleihung erfolgt am 03. Juli 2018 um 18.00 Uhr im Musiksaal der Gottlieb-Rühle-Schule Mössingen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Zurück

Stadtrundfahrt 2018

Wissenswertes über Mössingen

Am 19.Juli lud die Bürgerstiftung Mössingen wieder zu der Stadtrundfahrt „Mössingen und Teilorte“ ein.

Hans Müller konnte 35 Teilnehmer, darunter Neubürger, jüngere und ältere Mössinger begrüßen.

Mit Busfahrer Siegfried Nill startete man pünktlich um 18.30 Uhr am Mössinger Bus-Bahnhof.

Die Route führte über Bad Sebastiansweiler, Bästenhardt, Belsen, Talheim nach Öschingen und wieder zurück nach Mössingen.

Unterwegs erzählte Hans Müller das Wesentliche zu den Mössinger Teilorten und zu der Kernstadt. Auch Kenner von Mössingen erfuhren Interessantes, was sie so bisher nicht kannten.

Nach ca. 2 Stunden ist der Bus wieder am Busbahnhof in Mössingen angekommen, die Teilnehmer bedankten sich für das bequeme Kennenlernen von Mössingen mit Teilorten.


Zurück

Informationen zum Bürgerauto 2018

Das Bürgerauto Mössingen

Das Bürgerauto fährt für unsere älteren, mobilitätseingeschränkten Bürgerinnen und Bürger im gesamten Stadtgebiet – Mössingen – Belsen – Bästenhardt – Bad Sebastiansweiler – Öschingen – Talheim.

Wir holen Sie zuhause ab, fahren Sie zum Arzt, zur Reha, zum Einkaufen, zum Frisör, ins Café, zu Freunden, kurzum überall dorthin, wo sie sonst nur schwerlich hinkommen würden und bringen Sie auch wieder sicher nachhause.

Unsere Fahrzeiten 
Dienstag – Mittwoch – Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitagmorgen: 08.00 bis 12.00 Uhr
Anmeldung von Fahrten
Montag – Dienstag – Mittwoch: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Anmeldungen von Fahrten bitte immer mindestens einen Tag vor der Fahrt

Telefonnummer: 0176 / 47 25 59 85

Anmeldung von Fahrten per E-Mail
Sie können jederzeit Ihre Fahrten auch per E-Mail anmelden. Diese Art der Anmeldung eignet sich insbesondere für eine Serie von Fahrten.

buergerauto@buergerstiftung-moessingen.de

Haben Sie mehrere aufeinanderfolgende Termine z. B. bei Ärzten, bei der Krankengymnastik usw.,

ist es sinnvoll, alle Fahrten bereits im Voraus anzumelden, das hilft unserer Tourenplanung, Sie pünktlich abzuholen.

 Die BürgerStiftung Mössingen wünscht Ihnen eine gute Fahrt.

Das Bürgerauto wird finanziell gefördert durch den Landkreis Tübingen

 


Zurück